Gefunden werden

Gefunden werden, ist wohl das wichtigste für einen Webauftritt.

Meist reicht es nicht nur die erstellten Webseiten bei den Suchmaschinen anzumelden viele Dinge sollten beachtet werden, die ein Anwender nicht sieht.

Suchmaschinen sind nicht einfach nur Verzeichnisse, die einmal mit Daten gefüttert werden. Die Daten in einer Suchmaschine werden durch die Betreiber gepflegt b.z.w. aktualisiert.

Hierzu werden sogenannte Robots eingesetzt.
Wenn ein Robot Ihren Webauftritt besucht, versucht er jede Seite zu analysieren und zu bewerten.

Schon hier ist ein sauberes Programmieren des Codes wichtig.
Des Weiteren sollte man sogenannte Metatags in seinem Quellcode einbauen, die den Suchmaschinen Indizien für seine Analyse liefern.

Als Beispiel kann man die Längen und Breitengrade Ihres Unternehmens in diesen Metatags angeben, sodass die Suchmaschine einen örtlichen Bezug auf die Webseite nehmen kann.

Mittels bestimmter Dateien auf dem Server kann man unter anderem dem Robot das Leben etwas leichter machen.
Machen Sie doch einfach einmal den Test und schauen Sie, ob sich z.B. eine robots.txt auf dem Server befindet.

Unterhalb der Domain z.B. http://variohost24.de wird durch den Robot versucht diese Datei zu laden. Also http://variohost24.de/robots.txt

Weitere Dateien für das Indizieren durch die Suchmaschinen sind die sitemap.xml, ror.xml und die urllist.txt

Dies waren nur ein paar Hinweise, was bei einer Erstellung von Webauftritten zu beachten ist.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Wikipediaseiten unter dem Begriff Suchmaschinenoptimierung.

© 2017 by Variohost24
counter